Facebook Instagram

Onlinedating (Teil 1)

Dein Traumprinz ist dir noch nicht über den Weg gelaufen? Heutzutage kann man dem Glück etwas nachhelfen. Wir haben uns auf dem Online-Singlemarkt umgeschaut und zeigen dir, welche Möglichkeiten es gibt.
 
Partnervermittlung, Singlebörse – ist das was für mich?

Ob Ärztin, die nach einer ernsthaften Beziehung sucht, FlotteLotte, die neue Leute kennenlernen will oder SexyLove, die Lust auf ein unverbindliches Treffen hat. Bei Partnervermittlungen und Singlebörsen sind unterschiedlichste Menschen unterwegs, doch eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Suche. Einige nach dem Partner fürs Leben, andere vielleicht nur nach einem Flirt für das nächste Wochenende. Bisher glaubt schon jeder zweite Deutsche an die Liebe auf den ersten Klick.
 
 
Wenn du vor hast, dich bei einer Partnervermittlung anzumelden, solltest du dir als erstes Gedanken darüber machen, was du suchst und demnach entscheiden, wo dich dein Klick hinführen soll. Eine ernsthafte Beziehung, ein kleiner Flirt oder einfach neue Leute kennenlernen – für jede Intention gibt es die passende Plattform. Am besten liest du dir auf der jeweiligen Website genau durch, für was das Portal steht, denn dann kannst du einschätzen, welche Menschen du antreffen wirst. Es gibt Partnerbörsen, die viel Wert auf Niveau und Bildung ihrer Mitglieder legen oder auch welche bei denen du ganz ungezwungen flirten und neue Leute kennenlernen kannst. Auch bieten viele Singlebörsen eine mobile App an, mit der du dich von unterwegs austauschen, chatten und flirten kannst.
 
Traumprinz oder Frosch: Chancen und Bedenken beim Online-Dating
 
Wenn du dir eine passende Singlebörse ausgesucht und dich angemeldet hast, ist es natürlich das Ziel, den vermeintlichen Auserwählten auch in der echten Welt kennenzulernen. Doch wenn aus der Onlinebekanntschaft eine reale Person wird, solltest du ein paar Dinge beachten. Das Internet solltest du immer mit Vorsicht genießen, doch zumindest beim Online-Dating hat es sich gezeigt, dass die Risiken gering sind. Denk daran, dass andere wahrscheinlich genau wie du selbst auf der Suche sind. Am besten vertraust du wie auch im realen Leben auf dein Bauchgefühl und deine Menschenkenntnis und holst dir im Zweifel den Rat deiner Freundinnen ein. Bei Fragen oder Ratschlägen kannst du dich auch immer an unsere Lifecoach-Expertin wenden.
 
Du hast jemand Spannenden entdeckt, mit dem du geschrieben und am besten schon einmal telefoniert oder geskypt hast? Dann steht jetzt vielleicht das erste Date an. Es gibt ein paar Überlegungen, die du dir vorher machen solltest. Es könnte sich zum Beispiel herausstellen, dass eine Person sich online verstellt und in Wirklichkeit ganz anders ist, als gedacht. Triff dich daher am besten an einem öffentlichen Ort, von dem du das Treffen jederzeit problemlos beenden kannst. Sag immer jemandem Bescheid, wo und mit wem du dich triffst. So kannst du eine Freundin bitten sich bei dir zu melden oder dich zu holen, wenn du ihr euer Codewort zum Beispiel per SMS schickst.
 
Du bist selbst noch in einer Beziehung oder suchst vielleicht einfach nur nach einem Sexpartner? Diese zwei Themen beleuchten wir in Onlinedating Teil zwei.

Zurück

Du willst einen Kommentar schreiben? Bitte logge dich ein oder registriere dich. Dann kann es gleich losgehen.

To Top